Publikationen

Monographien

Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.) (2016): Opfer­erfah­run­gen und kriminalitätsbezogene Einstellungen in Deutschland. Vertiefende Analysen des Deutschen Vikti­mi­sie­rungs­surveys 2012 unter besonderer Berücksichtigung des räumlichen Kontextes. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (Hrsg.) (2015): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland, Schriftenreihe des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht. Kriminologische Forschungsberichte. Band K 171. Berlin: Duncker & Humblot.

Birkel, Christoph / Guzy, Nathalie / Hummelsheim, Dina / Oberwittler, Dietrich / Pritsch, Julian (2014). Der Deutsche Viktimisierungssurvey 2012. Erste Ergebnisse zu Opfererfahrungen, Einstellungen gegenüber der Polizei und Kriminali­täts­furcht. Freiburg, Arbeitsberichte aus dem Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht A 7, 10/2014.

Buchbeiträge und Artikel

2016

Arnold, Harald / Haverkamp, Rita (2016). Ignored Securities? On the Diversity of Securities and a Proposal for Their Integration. S. 65-80 in: Palidda, Salvatore (Hrsg.): Governance of Security and Ignored Insecurities in Contemporary Europe. London: Routledge.

Birkel, Christoph (2016). Mehrfachviktimisierungen in Deutschland. S. 17-94 in: Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitäts­bezo­gene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Birkel, Christoph (2016). Opfer einer Straftat werden nur wenige und das Risiko variiert mit dem Lebensstil. Ergebnisse des Deutschen Viktimisierungssurveys 2012. In: Informationsdienst Soziale Indikatoren (ISI) 55, 11-16 (2016). http://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/publikationen/zeitschriften/isi/isi-55.pdf

Birkel, Christoph / Oberwittler, Dietrich (2016). Eine Mehrebenenanalyse von Opfererlebnissen in Deutschland. S. 95-136 in: Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitäts­bezo­gene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Leitgöb-Guzy, Nathalie (2016). Strafeinstellungen in Deutschland. S. 241-294 in: Birkel, Christoph / Hum­mels­heim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitäts­bezo­gene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Hummelsheim-Doss, Dina (2016). Kriminalitätsfurcht in deutschen Großstädten. Über den Sinn und Unsinn von Städte­ver­gleichen. S. 171-199 in: Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitätsbezogene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Hummelsheim-Doss, Dina (2016). Kriminalitätsfurcht in Deutschland. Fast jeder Fünfte fürchtet, Opfer einer Straftat zu werden. In: Informationsdienst Soziale Indikatoren (ISI) 55, 6-11 (2016). http://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/publikationen/zeitschriften/isi/isi-55.pdf

Pritsch, Julian / Oberwittler, Dietrich (2016). Kriminalitätsfurcht in Deutschland – Kontexteffekte auf  ein individuelles Empfinden. S. 137-169 in: Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitätsbezogene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Oberwittler, Dietrich / Zirnig, Christopher (2016). Unsicherheitsgefühle von Migranten in Deutschland. S. 201-240 in: Birkel, Christoph / Hummelsheim-Doss, Dina / Leitgöb-Guzy, Nathalie / Oberwittler, Dietrich (Hrsg.): Opfererfahrungen und kriminalitätsbezogene Einstellungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung / Band 49. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

2015

Birkel, Christoph (2015). Hellfeld vs. Dunkelfeld: Probleme statistikbegleitender Dunkelfeldforschung am Beispiel der bundes­wei­ten Opferbefragung im Rahmen des Verbundprojektes "Barometer Sicherheit in Deutschland" (BaSiD). S. 67-94 in: Eifler, Stefanie / Pollich, Daniela (Hrsg.): Empirische Forschung über Kriminalität: Methodologische und methodische Grundlagen. Wiesbaden: Springer VS.

Birkel, Christoph / Guzy, Nathalie (2015). Die Dunkelfeldbefragung: Konzeption und erste Ergebnisse. S. 117-146 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objek­ti­vier­te Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Birkel, Christoph / Hecker, Meike / Haverkamp, Rita (2015). Datenbasis objektivierte Schadensereignisse zu Kriminalität in Deutschland. S. 43-66 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objek­ti­vier­te Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Birkel, Christoph / Hecker, Meike / Haverkamp, Rita (2015). Datenbasis objektivierte (Schadens-)Ereignisse zu Terrorismus in Deutschland. S. 67-86 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Birkel, Christoph / Guzy, Nathalie (2015). Delikt- und gruppenspezifische Viktimisierungserfahrungen: Konventionelle Eigentums-, Gewalt- und Betrugsdelikte. S. 134-180 in: Guzy, Nathalie / Birkel, Christoph / Mischkowitz, Robert (Hrsg.): Viktimisierungsbefragungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung/Band 47.1. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Blinkert, Baldo (2015). Drei Sicherheiten. Offene Methoden in der Sicherheitsforschung. Zur empirischen Kritik von Forschungs­ergeb­nissen. S. 45-66 in: Zoche, Peter / Kaufmann, Stefan / Arnold, Harald (Hrsg.): Sichere Zeiten? Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung. Zivile Sicherheit 10. Berlin: LIT Verlag.

Blinkert, Baldo / Eckert, Judith / Hoch, Hans (2015). (Un-)Sicherheitsbefindlichkeiten: Explorative Studie über Sicher­heits­ein­schätzungen in der Bevölkerung. S. 147-204 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Gransche, Bruno / Warnke, Philine / Zoche, Peter (2015). Soziotechnische Konstellationen künftiger Sicherheitslösungen: Der Einfluss von intelligenter Videokommunikation, Drohnentechnologie und Web 2.0-Anwendungen auf das Sicher­heits­empfinden von Bürgern. S. 287-318 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Guzy, Nathalie (2015). Vertrauen in die deutsche Polizei: Risikogruppen und Einflussfaktoren. S. 13-34 in: Frevel, Bernd / Behr, Rafael (Hrsg.): Empirische Polizeiforschung XVII: Die kritisierte Polizei. Frankfurt am Main: Verlag für Polizei­wissen­schaft.

Guzy, Nathalie (2015). Erfahrung mit und Einstellungen gegenüber der Polizei. Ergebnisse einer deutschen Opferbefragung. S. 240-256 in: Niggli, Marcel Alexander / Marty, Lukas (Hrsg.): Risiken der Sicherheitsgesellschaft. Sicherheit, Risiko & Kriminalpolitik. Neue Kriminologische Schriftenreihe. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (2015): Einführung. S. 1-29 in: Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (2015): Zur Messung von objektivierten und subjektiven Sicherheiten: Eine Opera­tiona­li­sie­rung anhand des Sicherheitsquadrats. S. 339-380 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objek­ti­vier­te Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Haverkamp, Rita (2015). Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD) – Projekt und exemplarische Erkenntnisse (Teil 1). In: Forum Kriminalprävention, 2015, Heft 1, S. 59-64.

Haverkamp, Rita (2015). Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Objektive und subjektive (Un-)Sicherheiten in der Kriminalprävention – Das Sicherheitsquadrat als Analyseinstrument (Teil 2). In: Forum Kriminalprävention, Heft 2, 52-57.

Haverkamp, Rita (2015). Barometer of Security in Germany. S. 185-194 in: Coester, M. / Marks, E. (Hrsg.): International Perspectives of Crime Prevention 7, Contributions from the 8th Annual International Forum 2014 within the German Congress on Crime Prevention. Forum Verlag Godesberg, Mönchengladbach 2015, S. 185-194. Onlinepublikation

Haverkamp, Rita (2015). Sicherheiten und Unsicherheiten in Deutschland. Eine Vorstellung des BMBF-Verbundprojekts 'Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD)'. SIAK-Journal (4), 25-38.

Heesen, Jessica / Nagenborg, Michael (2015). Der Sicherheitsbegriff in systematischer und historischer Perspektive. S. 31-42 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Henn, Philipp / Vowe, Gerhard (2015). Facetten von Sicherheit und Unsicherheit. Welches Bild von Terrorismus, Kriminalität und Katastrophen zeigen die Medien? Medien & Kommunikationswissenschaft, 63(3), 341-382.

Hirtenlehner, Helmut / Hummelsheim, Dina (2015). Kriminalitätsfurcht und Sicherheitsempfinden: Die Angst der Bürger vor dem Verbrechen (und dem, was sie dafür halten). S. 458-487 in: Guzy, Nathalie / Birkel, Christoph / Mischkowitz, Robert (Hrsg.): Viktimisierungsbefragungen in Deutschland. Reihe: Polizei + Forschung/Band 47.1. Wiesbaden: Bundeskriminalamt.

Hummelsheim, Dina (2015). Subjektive Sicherheit und Lebenszufriedenheit: Die besondere Bedeutung von Vertrauen und Kontrollüberzeugungen. S. 205-230 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Hummelsheim, Dina (2015). Subjektive Unsicherheit und Lebenszufriedenheit in Deutschland. S. 67-89 in: Zoche, Peter / Kaufmann, Stefan / Arnold, Harald (Hrsg.): Sichere Zeiten? Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung. Zivile Sicherheit 10. Berlin: LIT Verlag.

Hummelsheim, Dina (2015). Sorgen über die Altersversorgung beeinträchtigen die Lebenszufriedenheit. In: Informa­tions­dienst Soziale Indikatoren (ISI) 54, 7-12. http://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/publikationen/zeitschriften/isi/isi-54.pdf

Lorenz, Daniel F. / Voss, Martin / Wenzel, Bettina (2015). Zur Katastrophenstatistik in Deutschland: Eine (katastro­phen­sozio­lo­gi­sche) Bestandsaufnahme. S. 87-116 in: in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Lorenz, Daniel F. / Voss, Martin / Wenzel, Bettina (2015). Experten, Laien und die soziale Konstruktion von Sicherheit im Raum: Die Methode der Partizipativen Fotobegehung in der Sicherheits- und Katastrophenforschung. S. 259-286 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Pritsch, Julian / Oberwittler, Dietrich (2015). Kriminalitätsfurcht in Deutschland – Kontexteffekte auf ein individuelles Empfinden. S. 231-258 in: Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un)Sicherheit – Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

Wichum, Ricky / Kaufmann, Stefan (2015). Die Technisierung der Sicherheitsproduktion und ihre Ambivalenzen: Das Beispiel biometrischer Identifikation. S. 319-338 in: Haverkamp Rita / Arnold, Harald (Hrsg.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). Berlin: Duncker & Humblot.

2014

Albrecht, Hans-Jörg (2014): Sicherheit, Sicherheitsmonitoring und Viktimisierungsstudien. Ansätze und Ergebnisse. S. 75-88 in: Hoch, Hans / Zoche, Peter (Hrsg.): Sicherheiten und Unsicherheiten. Soziologische Beiträge. Berlin: Lit-Verlag.

Armborst, Andreas (2014): Sicherheitsforschung. S. 31-51 in: Hoch, Hans / Zoche, Peter (Hrsg.): Sicherheiten und Unsicherheiten. Soziologische Beiträge. Berlin: Lit-Verlag.

Birkel, Christoph (2014). Die Dunkelfeld-Opferbefragung im Verbundprojekt "BaSiD" Befunde zu Opfererfahrungen, Mehr­fach­vik­ti­mi­sie­rungen und Anzeigeverhalten. S. 134-156 in: Niggli, M. A. / Marty, L. (Hrsg.): Risiken der Sicher­heits­gesell­schaft – Sicherheit, Risiko & Kriminalpolitik. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Guzy, Nathalie (2014). Erfahrungen mit und Einstellungen gegenüber der Polizei: Ergebnisse einer deutschen Opfer­be­fra­gung. S. 240-256 in: Niggli, M. A. / Marty, L. (Hrsg.): Risiken der Sicher­heits­gesell­schaft – Sicherheit, Risiko & Kriminalpolitik. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Guzy, Nathalie / Hirtenlehner, Helmut (2014). Trust in the German Police. Determinants and Cosequences for Reporting Behaviour. S. 203-229 in: Mesko, Gorazd / Tankebe, Justice (Hrsg.): Trust and Legitimacy in Criminal Justice. European Perspectives. New York: Springer.

Haverkamp, Rita / Arnold, Harald (2014). Subjektive und objektivierte Sicherheiten – Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). S. 275-289 in: Niggli, M. A. / Marty, L. (Hrsg.): Risiken der Sicher­heits­gesell­schaft – Sicherheit, Risiko & Kriminalpolitik. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

Haverkamp, Rita (2014): Grundzüge eines Sicherheitsbarometers in Deutschland – Inhaltliche und methodische Über­le­gun­gen. S. 15-30 in: Hoch, Hans / Zoche, Peter (Hrsg.): Sicherheiten und Unsicherheiten. Soziologische Beiträge. Berlin: Lit-Verlag.

Hummelsheim, Dina / Oberwittler, Dietrich (2014): Unsicherheitsgefühle und ihr Einfluss auf die Lebenszufriedenheit in Deutschland. Empirische Ergebnisse einer Bevölkerungsbefragung zu Sicherheit und Lebensqualität in Deutschland 2012. S. 53-74 in: Hoch, Hans / Zoche, Peter (Hrsg.): Sicherheiten und Unsicherheiten. Soziologische Beiträge. Berlin: Lit-Verlag.

2013

Blinkert, Baldo (2013). Das Feld der sozialwissenschaftlichen Sicherheitsforschung: Dimensionen und Kontexte. S. 87-100 in: Blinkert, Baldo: Erkun­di­gun­gen zur Zivilgesellschaft. FIFAS-Schriftenreihe 10. Berlin: LIT Verlag.

Blinkert, Baldo (2013). Was bedroht das Sicherheitsempfinden der Deutschen. S. 101-118 in: Blinkert, Baldo: Erkun­di­gun­gen zur Zivilgesellschaft. FIFAS-Schriftenreihe 10. Berlin: LIT Verlag.

Haverkamp, Rita (2013). Gefühlte Sicherheiten und Sicherheitsgefährdungen – Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). S. 205-214 in: Marks, Erich / Steffen, Wiebke (Hrsg.): Sicher leben in Stadt und Land: Ausgewählte Beiträge des 17. Deutschen Präventionstages 2012. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg.

2012

Haverkamp, Rita (2012). Gefühlte Sicherheiten und Sicherheitsgefährdungen – Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD). In: Kerner, Hans-Jürgen / Marks, Erich, im Auftrag der Deutschen Stiftung für Verbrechensverhütung und Straffälligenhilfe (DVS) (Hrsg.): Internetdokumentation des Deutschen Präventionstages. Hannover.

2011

Haverkamp, Rita (2011): Barometer Sicherheit in Deutschland. S. 83-91 in: Frevel, Bernd / Schulze, Verena (Hrsg.): Schwerpunkte, Trends und Perspektiven. Ergebnisse der Meilensteinkonferenz im Juli 2011 – Working Paper Nr. 6. Kooperative Sicherheitspolitik in der Stadt. Münster.

  • Geändert am: 20.04.2017
  • Top